Dienstag, 7. Februar 2017

Leckere Apfelrezepte (1) - Delicious apple recipes (1)

Die restliche Ernte meiner Jonathanäpfel musste ich im Dezember wegen der Minustemperaturen in unser kühles Gästezimmer verlagern. Da reifen sie jetzt weiter, aber der Zahn der Zeit nagt auch an ihnen. Inzwischen sind sie schön mürbe geworden und schmecken immer noch richtig lecker. 
Because of the minus temperatures in December I had to store the rest of my harvested Jonathan apples in our cooled guest room. Here they continue to ripe, but their time is running out. In the meantime they became tender but still taste very delicious.

Jetzt muss ich mir dringend Rezepte zur Weiterverarbeitung einfallen lassen, bevor der Reifeprozess zu weit fortgeschritten ist.  
Now I must urgently find additional processing recipes before the aging process advances to far.


Da fällt mir erst einmal ein Apfelstrudel ein, für den unsere Äpfel jetzt genau den richtigen Reifegrad haben.
First I have thought of an apple strudel which is exactly appropriate for the degree of ripeness for our apples.





Wiener Apfelstrudel

1. Für den Strudelteig gebe ich 300 g Mehl mit 1 Msp Salz in eine Schüssel. In die Mitte eine Mulde drücken. In die Mulde gebe ich 3 El Öl, 150 ml lauwarmes Wasser und 1 Eigelb. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
1. For the strudel dough I give 300 g flour with 1 pinch of salt in a bowl. In the middle of the mass I create a trough. In the trough I add 3 tbsp oil, 150 ml luke warm water and 1 egg yolk. Knead all ingredients to a smooth dough.



2. Den Teig halbieren und zu Kugeln formen. Notfalls etwas Mehl dafür verwenden. Den Teig mit Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie zudecken. Bei Zimmertemperatur 2 Stunden ruhen lassen.
2. Split the dough in half and form into balls. In case required add more flour. Spread some oil on the dough and cover with a cling film. Let rest for 2 hours at room temperature.



3. Inzwischen zerlasse ich in einer Pfanne 50 g Butter und röste 100 g Semmelbrösel mit 100 g Zucker und 1 Tl Zimt darin an.
3. In the meantime melt 50 g of butter in a pan and fry 100 g white bread crumbs with 100 g of sugar and tsp of cinnamon in it.



4. 6 - 8 Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
4. Peel and core 6 to 8 apples and cut into little squares.



5. Die gewürfelten Äpfel vermische ich mit der Brösel-Zucker-Mischung, ca. 100 g Rumrosinen und dem Saft einer halben Zitrone.
5. Mix the diced apples with the crumble-sugar-mixture. Add about 100 g rum raisins and the juice of half a lemon. 






6. Auf einem mit Mehl gut bestäubten großen Geschirrtuch rolle ich den Strudelteig aus. Der Teig muss so dünn ausgerollt werden, damit man das Musters des Tuches darunter erkennt. Jetzt den Teig komplett mit flüssiger Butter bestreichen. Die Hälfte der Füllung wird auf der unteren Längsseite verteilt, dabei nach unten einen ca. 5 cm breiten Rand lassen.
6. On a big dish towel  with flour well spread I roll out the strudel dough. The dough has to be thinly rolled so that you can recognize the pattern of the towel. Spread the tough completely with fluid butter. Put half of the filling along the lower half of the rolled out dough. Take care that you leave a 5 cm distance to the edge of the rolled out dough.


 






7.  Strudel mit Hilfe des Tuches einmal einrollen, die rechte und linke Teigseiten vorher nach innen klappen und mit dem Tuch weiter einrollen.
7. Roll the strudel once with the help of the towel, before fold up the right and left dough sides inwards and then continue rolling with help of the towel.



8. Den Strudel (mit Hilfe des Tuches) auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit der Naht nach unten legen. Mit flüssiger Butter bestreichen und im auf 200°C vorgeheiztem Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
8. Put the strudel with help of the towel on a covered with baking paper tray.                        Spread the strudel with fluid butter and bake in the preheated oven at 200°C placed in the middle of the oven for about 20 minutes.




Mit der zweiten Teigkugel ebenso verfahren oder für später einfrieren.
Apply the same procedure to the second dough ball or freeze it for later. 

9. Mit Puderzucker bestäuben und servieren mit geschlagener Sahne, Vanilleeiscreme oder Vanillesauce. Guten Appetit!
9. Sprinkle with powder sugar and serve with whipped cream, vanilla ice cream oder vanilla sauce. Enjoy your appetite!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen