Dienstag, 28. März 2017

Frühlingsreigen - Spring feelings


Er ist's
Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
—  Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab' ich vernommen!

Eduard Mörike (1828)


Ja, der Frühling ist endlich da! Und zeigt sich jetzt auch in meinem Garten mit einem blauen Band aus Krokussen, Scilla, Sternhyazinthen, Leberblümchen, Veilchen und andersfarbigen Frühlingsblühern wie Schneeball und Lerchensporn.
Heute war ein sonniger Tag, den Bienchen und Co gleich zur Nektarsuche ausgenützt haben.
Yes, spring is finally here! And now it shows itself in my garden with a blue ribbon of crocusses, scilla, glory of the snow, common hepatica, violas and other coloured spring bloomers like snowball and corydalis.
Today was a sunny day, that bees and company used the opportunity to search for nectar.


























Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Wie heißen die roten Blümchen auf dem 6. Foto?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      wie schön, dass du dich auf meinen Blog verirrt hast. Die roten Blümchen heißen "Lerchensporn". Der lateinische Name ist "Corydalis". Die gibts auch noch in blau und gelb.
      Grüße von Sigrid

      Löschen
  2. Liebe Sigrid,
    ich mag die Leberblümchen soooo gerne. Bei Dir blühen sie ganz wunderschön - aber ohne Blattwerk...ist das eine besondere Sorte?
    Was die Magnolie anbelangt - Nein! die blüht leider nicht in meinem Garten...der ist für ein solch prachtvolles Ziergehölz leider viel zu klein...Die "Blütenwolken" meines Geburtstagsposts habe ich alle hier bei uns im Ort aufgenommen...lediglich die letzten Bilder der Kupferfelsenbirne und der Clematis Apple Blossom sind aus meinem GArten...
    Alles Liebe und eine wundervollen Sonntag
    Heidi
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      was die Leberblümchen betrifft: Als ich das Foto aufgenommen habe, hatten sie noch Blätter vom letzten Jahr. Jetzt sie die neuen Blätter nachgewachsen. Leider lassen sie inzwischen ihre Köpfe hängen, weil es bei uns schon lange nicht mehr geregnet hat.

      Löschen
  3. Liebe Sigrid,
    danke für deinen Besuch auf meiner Seite!
    Wunderschöne Frühlingsfotos hast du gemacht. Da bekommt man richtig Lust auf einen Rundgang im Garten.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid,
    wie schön, dass du meinem Blog besucht und dich auch gleich festgesetzt hast. Nun bin ich da um dich kennenzulernen. Und gleich sind mir ein paar Gemeinsamkeiten aufgefallen *lach*. Die Walnussplätzchen werde ich bestimmt mal ausprobieren. Ich denke die schmecken auch außerhalb der Weihnachtszeit und ich habe noch so viele Nüsse übrige, wäre ja schade, wenn die schlecht werden *lach*.

    Schöne Fotos hast du eingestellt. Gleich das erste Bild hat mich so besonders freundlich angelächelt.

    Ich wünsche dir noch einen feinen Abend. Ich werde mich jetzt mit einem Buch und wahrscheinlich auch einer Katze auf der Couch lang machen. War bis zum Dunkelwerden im Garten und der letzte Strauch den ich versetzt habe war so was von hartnäckig….. Nun bin ich platt!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen