Samstag, 9. Juli 2016

Rote Früchtchen - Little red fruits

Ach, wie herrlich ist doch der Juli!
Der Speiseplan wird bereichert durch jede Menge leckerer roter Früchtchen. Johannis-, Him-, Stachelbeeren und natürlich Kirschen schimmern durch ihre grünen Büsche. Jetzt muss ich eine Entscheidung treffen, wie diese zu verwerten sind.
Oh, how glorious is July!
The menu is enhanced by plenty of delicious little red fruits. Currants, raspberries, gooseberries and of course cherries are gleeming through their green bushes. Now I need to make a decision how to process them.

Soll es Obstsalat, Kuchen, Gelee sein? Oder sollen sie am Ende in den Rumtopf wandern? Sollen sie konserviert, eingefroren oder frisch verzehrt werden? Ich kann mich nicht entscheiden! Und irgendwie ist nie Zeit da.
Should it be fruit salad, cake or jelly? Or should they end up in the rumpot?   Should they be conserved, frozen or freshly eaten? I can not decide! And somehow there is never enough time.


Aus Angst vor Verlusten fange ich an,  mich während der Gartenarbeit durch den Garten zu naschen:
  • Himbeeren, die schon fast vom Stiel fallen
  • Kirschen, denn der Regen könnte sie aufplatzen lassen
  • Johannisbeeren, aus Angst, dass die Sonne sie eintrocknen läßt
  • die im Garten verteilten Monatserdbeeren, bevor sie Schneckenfraß werden
  • Stachelbeeren, weil einige bereits am Boden liegen
Fearing losses I begin to nibble my way through the garden during gardening:
  • Raspberries, which almost fall from the stalk
  • Cherries, because the rain could make them burst
  • Currants, for fear the sun could dry them
  • Monthly strawberries that are spread out in the garden, before they become snail swill
  • Gooseberries, since many are already laying on the ground

Das Mittagessen kann jetzt ausfallen!
Lunch may now be cancelled!







Und hier gibt's ein Beerenrezept:
Here is a berry recipe:






Heidelbeer-Pfannkuchen
Blueberry-Pancake


Für 4 - 6 Personen (je nach Appetit):


1. 300 g Mehl, 2 Eßl. Ahornsirup, 3 Teel. Backpulver, 1 Teel. Natron, 1/2 Teel. Salz vermischen.

Mix 300 g flour, 2 tbsp. maple syrup, 3 tsp. baking powder, 1 tsp. baking soda, 1/2 tsp. salt.  


2. 2 Eier, 250 ml Milch, 200 ml Buttermilch in großer Schüssel gut verquirlen.

Beat 2 eggs, 250 ml milk, 200 ml butter milk in large bowl well together.



3. Mehlgemisch mit 4 Eßl. zerlassener Butter gut unterrühren.

Stir flour mix with 4 tbsp. melted butter into it.



4. Margarine in beschichteter Pfanne zerlassen und Pfannkuchen bei Mittelhitze backen. 

Wenn Pfannkuchen leicht angebacken, Heidelbeeren darauf verteilen.

Melt margarine in coated frying pan and bake pancakes at medium heat.  As pancake is lightly baked, distribute blueberries on it.



5. Fängt Teig an zu stocken, wenden und Rückseite backen.

Starts dough to falter, turn and bake its back side.



6. Mit Butter und Ahornsirup anrichten.

Serve with butter and maple syrup.












Johannisbeer-Nuß-Kuchen
Red Currant Nut Cake

Man benötigt für 26 cm Springform:


1. Mürbteig herstellen aus: 120 g Mehl, 100 g Butter, 60 g Puderzucker, 1 Pck. Vanillezucker, 60 g gemahlene Nüsse, 1 Eigelb, Prise Salz. Alles rasch verkneten und kühl stellen.

Prepare pastry from: 120 g flour, 100 g butter, 60 g powder sugar, 1 tbsp vanilla sugar, 60 g ground nuts, 1 egg yolk, a pinch of salt. Knead everything quickly together and allow to cool.



2. Springform fetten und mit Mehl ausstreuen.

Grease a 26 cm diameter spring form pan and sprinkle it with flour.



3. Rührteig herstellen: 3 Eier, 120 Zucker, 1 Pck. Vanillzucker 5 min auf höchster Stufe verrühren. 120 g gemahlene Nüsse, 80 g Mehl, 2 TL gestr. Backpulver mischen und unterheben.

Make batter: Stir 2 eggs, 120 g sugar, 1 tbsp vanilla sugar 5 minutes at maximum speed. Mix 120 ground nuts, 80 g flour, 2 tsp baking powder and fold under egg-sugar-mixture.



4. Mürbteig in Springform auslegen. 

Lay pastry into springform pan



5. 100 g Johannisbeergelee darauf verstreichen.

Spread 100 g red currant jelly on it.



6. Rührteig auf den Mürbteig geben und verstreichen.

Spread batter on the pastry.



7. ca. 200 rote Johannisbeeren obendrauf verteilen.

Distribute 200 g red currant on top.



8. 40 - 50 min bei 180 °C  backen. Danach gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Bake 40 - 50 minutes at 180° C. Then allow to cool well and sprinkle with powder sugar.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen