Sonntag, 31. Juli 2016

Widerstand am Gemüsebeet (Teil 2) - Resistance in the vegetable bed (part 2)

Die Gemüsesaga geht weiter. 
The vegetable saga goes on.

Denn nicht weit entfernt vom attackierten Gemüsebeet leisten Gurken und Zucchini erfolgreichen Widerstand gegen das aggressive Unkraut. Vehement verteidigen sie ihren Stammplatz auf dem umgesetzten Kompost, der ihnen, wie einst  Asterix und Obelix, Zauberkraft verleiht und dieses Jahr wieder viele  wohlschmeckende Früchte hervorbringt.
Not far from the attacked vegetable bed cucumbers and zucchini deliver a successful resistance against the aggressive weed. Mightly they defend their homeland on top of the shifted compost, which is granted by magical powers, as was the case by Asterix and Obelix, and this year again marveously fructuous vegetables are brought forth.

Insbesondere Zucchini, leider dieses Jahr im Doppelpack, tut es Obelix nach und sorgt allzu schnell für teilweise "hinkelsteingroße"  Nachkommenschaft.
Especially zucchini, unfortunately this time two times as much, does it like Obelix and abruptly provides  for "menhire-sized" decendants.

Die Schreiberin dieses Blogs tut sich nun wirklich schwer diese zu verarbeiten oder an andere Liebhaber von Kürbisgewächsen weiter zu verteilen.
The writer of this blog has now great effort to process those or to distribute to other enthusiasts of pumpkin sprouts.

Rezepte müssen nun her, um den Erntesegen des Sommers ausgiebig genießen zu können.
Recipes are required to ensure the thorough enjoyment of the harvested blessings of the summer. 
Ideen dazu werden übrigens gerne angenommen.
By the way alternative ideas are gladly welcomed.


 Gurke und Zucchini







Beispiele wie ich meine Zucchini verarbeitet habe:
Example how I processed my zucchini harvest:




Zucchini-Quiche




Quiche-/Tarte-Form ca. 26 cm 

Quiche/tart dish about 26 cm diameter

Blätterteig- oder Strudelteig aus dem Kühlregal

Puff pastry from the refrigerated section


1 kleine Zucchini, einige Cocktailtomaten, ca. 50 g geriebener würziger Hartkäse (z.B. Berg-/Cheddarkäse/Schafskäse), 1 Ei, ca. 100 g Schmand oder Creme fraiche, Gewürze

1 small zucchini, some cherry tomatoes,  50g grated spicy hard cheeese (e.g.  mountain-/cheddar cheese/sheeps cheese), 1 egg, 100 g sour cream  or creme fraiche, spices


1. Form ölen und Teig hineinlegen.

Lubricate the form and put the dough inside the form.



2. Zucchini in Scheiben schneiden,  in Pfanne leicht anbraten und auf Teig verteilen.

Cut the Zucchini into slices, fry lightly in pan and spread on dough



3. Tomaten halbieren und ebenfalls auf Teig verteilen.

Halve tomatoes and also spread on dough



4. Ei und Schmand gut verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Kräuter und über Teig gießen. Käse darüberstreuen. 

Mix egg and sour cream well together, season with salt, pepper, nutmeg, possibly herbs and pour over dough. Sprinkle cheese.



5. Bei ca. 200°C Oberhitze auf mittlerer Schiene ca. 20 min. backen

Bake 20 minutes  at about 200°C top heat on the middle shelf.

Macht sich übrigens auch gut mit Lachswürfel.

Goes also well with salmon cubes.









Fischpfanne mit Zucchini und Tomaten
Fish casserol with zucchini and tomatoes

1. Ca. 500 g Seefischfilet in große Stücke schneiden, in Schüssel geben, salzen und mit Zitronensaft beträufeln, ziehen lassen.
Cut 500 fish fillet in pieces, place in a bowl, add salt and sprinkle with lemon juice and let draw in refrigerator.

2. 1 gewürfelte Zucchini, einige in Ringe geschnittene Lauchschoten in großer Pfanne mit Rand kurz in Öl anbraten.
Put Oil in large pan and fry 1 diced zucchini and some sliced green onion rings.

3. Fischfilet darauf verteilen.
Distribute fish fillet on top.

4. Ca. 3 gewürfelte Tomaten auf dem Fisch verteilen, 3 Tl Schmand darauf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Deckel zudecken und ca. 5 min bei niedriger Hitze garen.
Spread about 3 diced tomatoes and 3 Tsp sour cream on top. Season with salt and pepper. Cover with lid. Cook about 5 minutes at low heat.


5. Abdecken und alles vorsichtig unterrühren. Offen weiter fertig garen.
Uncover and mix everything gently. Continue cooking until fish is done.

6. Dazu gibt es Dillreis: Reis kochen, abseihen, zurück in warmen Topf geben, 1 Stück Butter und reichlich klein geschnittenen Dill (frisch oder getrocknet) dazu geben. Alles gut verrühren.
As side dish prepare dill rice: cook rice, drain, return to warm pot, stir in 1 piece of butter and plenty of dill (fresh or dry).








Veganer Zucchinikuchen
Vegan zucchini cake


1. 250 g grob geraspelte Zucchini, 2 sehr reife zerdrückte Bananen, 150 ml Sonnenblumenöl vermischen.

Mix 250 g coarseley grated zucchini, 2 very ripe mashed

bananas and 150 ml sunflower oil.   



2. 150 g Zucker, 300 g Vollkornmehl, 1 TL Salz, 2 TL Natron, 1 TL Zimt, 1 TL Vanille-Extrakt, 100 g gemahlene Nüsse, 200 g Schokoladenchips (Zartbitter)  gut unterrühren.

Add 150 g sugar, 300 g whole wheat flour, 1 tsp salt, 2 tsp baking soda, 1 tsp cinnamon, 1 tsp vanilla extract, 100 g ground nuts, 200 g dark chocolate chips and mix well together.


 3. In gefettete Napfkuchenform füllen. 

Pour into greased Bundt Cake.



4. Bei 175 ° C, 50 - 60 min backen, danach abkühlen  lassen. 

Bake at 175°c, 50 - 60 min., allow to cool down.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen